Essen & Trinken · Rezepte

Macadamia Waffeln

Habt Ihr manchmal auch so richtig Lust auf Waffeln? Bei mir ist das meistens Sonntags früh der Fall. Wenn ich welche mache, dann sollten sie aber richtig lecker sein, genau wie diese hier.
 
 

Zutaten:

  • 240 g Mehl
  • 60 g ungesalzene Macadamianüsse 
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 60 g Zucker
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 Priese Salz
  • 300 g Macadamia Nusscréme
  • 2 große Eier
  • 300 ml Milch
 

Zubereitung:

Das Waffeleisen vorheizen und die Macadamianüsse fein mahlen. Ich nehme dafür eine elektrische Kaffeemühle.
Die gemahlenen Nüsse entweder in einer Pfanne ohne Öl oder unter einem Grill rösten.
 
Mehl und Backpulver mischen. Milch hinzufügen und rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Macadamia Nusscréme, Eier und Ahornsirup in den Teig einrühren, dann die Nüsse zugeben und am Schluss mit Salz und Zucker abschmecken.
 
Das Waffeleisen entweder mit Trennspray einsprühen oder mit Öl einpinseln. Die Waffeln nach und nach fertig backen sobald die Kontrolleuchte des Waffeleisens nicht mehr leuchtet.
 
Serviert habe ich die Waffeln mit Butter und Ahornsirup und Macadamia Créme mit Johannisbeer Gelee.
 

 

Deine Meinung ist gefragt!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s