Essen & Trinken · Gastronomie · Kritik

Pop’s Sandwich Shop – New York/Staten Island

Wir hatten uns schon mehrere Restaurants, Sandwich Shops, etc. auf Staten Island angesehen. Für nichts konnte ich mich wirklich erwärmen. Mein Freund ist ja was das angeht etwas einfacher zufrieden zu stellen. Mir gefiel aber nichts so richtig, bis zu dem Augenblick in dem ich vor Pop’s Sandwich Shop stand. „Old school Sandwich Shop“ steht auf der Markise.

Pops Sandwich Shop

Was war hier nun eigentlich anders? Ich sage es waren die in Graffiti Style geschriebenen Schilder im Schaufenster und das saubere Inventar. Das Lokal wirkte einfach einladend. Dann sah ich das es auch Zitronenhühnchen gibt. Das wollte ich gern probieren. Ich habe schon so viel davon gehört und da es typisch amerikanisch ist wollte ich es auch nirgendwo anders testen als in den USA.

Vegetarische Gerichte gab es auch zu Genüge. Aus dem inneren lächelte uns eine Dame mittleren Alters zu also nichts wie rein in die Gute Stube.

Wir bestellten das Zitronenhuhn, natürlich für mich und ein Eggplant Connection Sandwich und Pommes Frites für meinen Liebsten. Das Sandwich bestand aus panierter Aubegrine, grösteter Paprika, frischem Mozzarella und Balsamico beträufelt. Ich hatte direkt beim betreten des Shops ein großes Glas mit eingelegten Gurken gesehen. Die waren riesig und sahen so gut aus, dass ich unbedingt noch eine bestellen musste. Als Getränk hatten wir Snapple Mango Madness (Hmmmm lecker).

Die Gurke kam zuerst. Ich war begeistert, denn das war die allerbeste eingelegte Gurke die ich meinem ganzen Leben jemals hatte. Was sie so besonders machte war mehr als ein Hauch Knoblauch. Ich habe auch hier schon Knoblauchgurken gegessen, doch keine kam da bisher ran. Auch alles andere war geschmacklich der Hammer in Tüten.

Was ich etwas schade fand, war der Umstand, dass auch hier wieder nur auf Papptellern mit Plastikbesteck serviert wurde. Das Essen kühlt dadurch sehr schnell aus und die Pappe ist bei meinem Zitronenhuhn ziemlich durchgeweicht und das schneiden des Fleisches war etwas schwieriger als gewohnt.

Pop und seine Familie waren wirklich absolut charmant. Sie fragten woher wir kämen, ließen mich Fotos machen wie ich lustig bin und waren auch während des Essens sehr Aufmerksam.

Im Laufe des Gesprächs erfuhren wir, dass Pop ursprünglich aus Frankfurt stammte. Er ist aber bereits als Kind mit seinen Eltern in die USA gezogen, wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe.

Mein Fazit: kann also folglich nur eine absolute Empfehlung für Jeden sein, der hier in die Nähe kommt. Manchmal lohnt es sich etwas zu suchen um die Perlen zu finden anstatt das Erstbeste zu wählen. Würde dieser Shop in Sichtweite zur Fähre sein und nicht in der Parallelstraße dahinter würde er immer aus allen Nähten platzen, da bin ich zu 100% sicher. Schaut Euch die Karte auf der Website an, denn es gibt nicht nur Sandwiches sondern noch so viel anderes leckeres zu entdecken. u.a.. Frisch gepresste Säfte.

100 Stuyvesant Place
Staten Island, NY 10301
Call to Order (718)447-1144
Fax (718)447-1294
Website

Unglaublich4

 

Ein Kommentar zu „Pop’s Sandwich Shop – New York/Staten Island

Deine Meinung ist gefragt!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s