Miteinander · Reisebericht

Staten Island Ferry

Die Fahrt mit der Staten Island Ferry ist, wie ich in meinem Beitrag Fleischfee goes Big Apple1 bereits schrieb, kostenlos. Die Abfahrtstelle in Manhattan befindet sich in der Whitehall Street nähe des Battery Parks.

Die Fähre fährt in regelmäßigen Abständen zwischen Manhattan und Staten Island hin und her. Die Abfahrtszeiten findet ihr hier. In den Terminals gibt es eine kleine Fressmeile und auf Toilette kann man hier auch noch mal schnell verschwinden wenn es drückt.

Ich wollte unbedingt das amerikanische Cotton Candy mal probieren. Ich kaufte mir also eine Zuckerwatte für stolze $5,- und wenn ich ganz ehrlich bin, war ich einige Sekunden wie geschockt als ich den Preis hörte. Naja aber es hat sich gelohnt. Ich war ganz verliebt in mein Cotton Candy.

Die Überfahrt dauert etwa 20 Minuten und alle Menschen drücken sich die Nasen an den Scheiben platt. Schade dass man nirgendwo rausgehen kann.

SI

In Staten Island kann man tolle Fotos der Skyline von Manhattan schießen. In den meisten Fällen fährt die nächste Fähre Richtung Manhattan ein halbe Stunde später ab.

Wer Lust hat, sollte unbedingt hier etwas essen und ein paar Fähren später nehmen. Mein nächster Beitrag widmet sich einem tollen Sandwich Shop in Staten Island.

Die Fahrt lohnt sich also auf jeden Fall!

Wenn man möchte kann man die Fahrt auch gleich mit dem Besuch im Intrepid Sea Air & Space Museum verbinden und sich die stillgelegten Militärschiffe und Flugzeuge ansehen.

Staten Island Ferry
4 South Street
New York City
NY 10004
+1(718)727-2508

Deine Meinung ist gefragt!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s