Essen & Trinken · Gastronomie · Kritik

Hungarian Pastry Shop – Manhattan/Harlem

Hungarian Pastry Shop

Nach dem Date mit unserem Big Apple Greeter Julian gingen wir noch in ein Café direkt gegenüber der St. Johns Devine. Er sagte uns dass es dort ungarische Spezialitäten gibt z.B. Baklava.

Hm okay, aber in meiner Welt gehört das nicht nach Ungarn sondern in meine 2. Heimat, die Türkei.

Man muss am Tresen bestellen und bezahlen und bekommt es dann serviert. Ich entschied mich für heiße Schokolade und Baklava während die beiden Herren Kaffee nahmen. Julian bestellte Kirsch Strudel und mein Freund das Baklava.

Der Kirsch Strudel sah wirklich lecker aus und ich hab mich sogar ein kleines bisschen darüber geärgert nicht doch diesen gewählt zu haben. Ich wollte allerdings wissen ob Ungaren in der Lage sind Baklava zu machen oder eher nicht so. Ich kam mit meinem Freund überein, dass das „eher nicht so!“ der Fall war. Das Gebäck war recht trocken, die Teigplatten waren zu dick und die Füllung zu grob. Ich esse gern und oft Baklava aber dann doch lieber originalen Ursprungs.

Von außen sah das Lokal nicht danach aus als hätte ich es für mich ausgesucht aber es war sauber und das allein ist ja wichtig.

Hungarian Pastry Shop
1030 Amsterdam Ave
zw. Cathedral Pky und 111th St n Morningside Heights
New York City 10025
Telefon: +1 212-866-4230
e-mail: hungarianpastry@gmail.com
Website

Geht so

 

Deine Meinung ist gefragt!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s